Badewannenaufsätze

Ist im Bad kein Platz für eine separate Duschabtrennung, muß man nicht zwingend auf eine erfrischende oder heiße Dusche verzichten. Zum Glück gibt es Badewannen mit Duschzone. In dieser Kategorie finden Sie eine Vielzahl an Duschabtrennungen zur Montage auf der Badewanne. Die Vielfalt hier ist ebenso groß, wie bei "normalen" Duschabtrennungen. So sind sie als faltbare oder drehbare und auch als Schiebeelemente erhältlich.

» weiterlesen

Topseller
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
sanswiss-topline-badewannenabtrennung-faltbar_RON-TOPB3-1405-01-07_2
Sanswiss
835,50 € *
koralle-twiggytop-duschfaltwand-dftt_KOR-V440614014A21_2
Koralle
375,95 € *

Der Badewannenaufsatz – die Duschabtrennungen für die Badewanne

Sie haben in Ihrem Badezimmer nicht den nötigen Platz für eine Duschkabine und müssen sich allein auf die Badewanne beschränken, möchten aber auf eine erfrischende Dusche nicht verzichten? Dann entscheiden Sie sich doch für eine attraktive Duschabtrennung für die Badewanne und verwandeln Ihre Badewanne mit dem Badewannenaufsatz zur Dusche.

In unserem Online-Shop bieten wir Ihnen verschiedene hochwertige Varianten von Wannenaufsätzen der Hersteller Hüppe, Sanswiss und Koralle.

Welche Türmechanismen gibt es beim Aufsatz für die Badewanne?

Auch ein Badewannenaufsatz zum Duschen ist mit den verschiedensten Türmechanismen erhältlich. Vor einiger Zeit gab es den Badewannenaufsatz nur mit Schiebetür und Kunstglasscheiben (Badewannenaufsätze Kunstglas), doch das hat sich im Laufe der Zeit zum Glück geändert.
Inzwischen gibt es zum Beispiel auch Badewannenaufsätze aus Glas, diese sind optisch sehr ansprechend und mit folgenden Schließmechanismen lieferbar:

  • faltbar – auch bekannt als Badewannenfaltwand
  • pendelnd – als Badewannenaufsatz mit Pendeltür
  • schiebbar – als Badewannenaufsatz 2 teilig oder 3 teilig
  • feststehend – als Badewannenabtrennung mit feststehender Glaswand

Was muss ich beachten und welcher Mechanismus ist für mich der richtige?

Auf welche Variante Ihre Entscheidung fällt hängt maßgeblich von der Raumsituation ab.
Ist Ihre Badewanne beispielsweise in einer Nische eingebaut, empfiehlt sich ein Badewannenaufsatz mit Schiebetür. So erhalten Sie einen abgeschlossenen Bereich wie bei einer Duschkabine. Das ist natürlich kein Muss. Mit einer pendelnden Abtrennung, die sich nur über einen Teil der Wanne erstreckt haben Sie die Möglichkeit nur im Duschbereich der Wanne den Badezimmerboden vor Spritzwasser zu schützen. Das gilt ebenso für eine feststehende Wannenabtrennung. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Die wohl am häufigsten vorkommende Einbausituation ist die, bei der sich die Badewanne in einer Ecke des Bades befindet. Auch hier ist es möglich, die komplette Einbaulänge oder nur einen Teilbereich der Wanne mit einer Abtrennung zu versehen.
Für denjenigen der den Badewannenbereich komplett abgeschlossen haben möchte gibt es in unserem Shop auch Badewannenaufsätze mit extra Seitenwand.

Wir haben für Sie eine große Auswahl an verschiedenen Modellen namhafter Hersteller wie SanSwiss, Koralle oder Hüppe im Sortiment, welches ständig erweitert wird.

Muss ich etwas bei der Pflege des Badewannenaufsatzes beachten?

Oftmals sind die Gläser bei den Echtglasabtrennungen bereits serienmäßig mit einer schmutzabweisenden und reinigungsfreundlichen Oberflächenveredlung versehen, die es Kalk und Schmutz erschwert sich festzusetzen und unschöne Flecken zu hinterlassen.

Benutzen Sie für die Pflege Ihrer neuen Duschabtrennung nur flüssige Badreiniger und verzichten Sie unbedingt auf Scheuermilch oder andere scheuernde Reinigungsmittel! Sowohl bei Kunstglas- als auch Echtglasduschabtrennungen kommt es sonst zu Beschädigungen der Glasoberfläche.

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl des für Sie richtigen Badewannenaufsatzes sprechen Sie uns bitte an.
Unser Team steht Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Zuletzt angesehen