Umwälzpumpen

Umwälzpumpen

Bevor es Umwälzpumpen gab, funktionierten Heizungen oftmals nach dem Prinzip der Schwerkraft. In den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde bereits der erste "Umlaufbeschleuniger" entwickelt. Der Vater der heutigen Umwälzpume war geboren. Das in der Heizungsanlage erwärmte Medium, zumeist Wasser, wird zu den Heizkörpern geführt und über den Rücklauf im geschlossenen Kreislauf wieder zurück zu Ihrer Heizungsanlage, wo es erneut erwärmt wird.
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen